Modellbau-Kirch
  Yak-54 Fun&Fly
 

Baubericht: Yak 54 in Fun&Fly Version

Status: Hängt ausgeschlachtet im Zimmer!

Ich habe wie jedes Jahr nun wieder einen Fun&Fly Slowflyer gebaut. Diesmal ist es meine eigene Yak 54 in Version 2.1 .
Bei dieser Version habe ich besonders auf das Gewicht geachtet. Dazu habe ich noch eine Schnauze aus EPP gemacht, damit sie besonders bruchresistent ist.

Teschnische Daten:
Motor: Magic Torque von Simprop
Regler: Yellow 8
Empfänger: Penta 5
Servos: billige HS 50 nachbauten

Für die F&F Yak habe ich eine besondere Anlenkungsmethode gewählt, die leichter und spielfreier, als die alte Kohlenfaserstangenanlenkung ist. Nämlich die Seilanlenkung.
Hier ein paar Fotos vor der Fun&Fly:

ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild
ein Bild

Bilder von der Yak im Einsatz auf der Fun&Fly 2007 kommen , wenn die F&F vorbei ist!
 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 72621 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=