Modellbau-Kirch
  Fishli V2
 

Frisch konstruiert und nun in der Probe-und Weiterentwicklungsphase: FishliV2

Status: Ausgeschlachtet, wegen V3


Zusammen mit Chris aus dem RCL-Forum hab ich den FishliV2 entwickelt. Chriss hat den V1 gemacht un anhand einer 3 Seitenansicht von ihm hab ich dann alles aufs Depron übertragen und dadurch meinen Senf dazugegeben. So entstand der Fishli V2. Die Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen, aber erste Erfolge wurden schon gemacht.
Dier Fishli V2 hat eine Spannweite von ca. 80cm und eine Länge von ca. 75cm.
Die Besonderheit beim Fishli ist, dass er einen Mittelmotor besitzt. Das heißt, dass der Motor in der Mitte der Tragfläche sitzt und dort genauso arbeitet, wie an der Rumpfschnautze. Das gute daran ist, dass man somit recht gut einen VPP einbauen kann. Noch eine gute Eigenschaft ist, dass damit nicht immer der Motor rausbricht, wenn er mal aufschlägt. Eigendlich sehr robust!
Bei dem FishliV2 habe ich besonders darauf geachtet, dass er soviel Fläche wie möglich hat, ohne, das es Plump aussieht.
Er sollte im Messerflug genauso gut gehen, wie im Normalflug. Das tut er!

Hier einige Bilder ! +Video!











FishliV2 erste flüge - MyVideo
 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 74872 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=