Modellbau-Kirch
  Twin-StarII
 

Bau-und Flugbericht von: Twin-StarII

Status: Verkauft

Anfang März 2007 habe ich meinen lang ersehnten Twin-StarII bekommen.Der Twin-StarI wurde viel zu langweilig und als ich ihn dann mit 10 Zellen in die Luft geschleudert habe, war es mehr ein Segler, als ein Motor-flieger.
Für den Twin-StarII habe ich satte 75€ bezahlt.Schon viel für einen Schüler, wie mich. Soweit sogut. Habe dann auch gleich schon 2 neue 480er Motoren mitgenommen, denn sonst macht das ja garkeinen richtigen Spaß.
Zuhause angekommen habe ich mit dem Bau angefangen. Der erste Mengel, den ich sehen konnte ist, dass an den Motorgondeln noch sehr große Gussteile dranwaren, die man mit dem Messer trennen muss. Leider gibt es dort dann sehr hässliche Narben! Der Bau geht wie von alleine. Ich wollte mir genügend Zeit lassen um ja alles mit größter Sorgfalt richtig zu machen. Nach 1ner Stunde war er dann Rohbaufertig.Eine weitere Stunde habe ich gebraucht, um alle Servokabel zu verlängern und alles zu löten. Nun ist er Startklar. Es ist das erste mal, dass ich ein Modell nur mit Sekundenkleber gebaut habe. 5-Minutenharz hätte bei diesem gemisch aus EPP und Styropor überhauptkeine Chancen.
Die Twin-StarII wartet jetzt schon die ganze Zeit auf eine ordentliche Airbrushlackierung und den Erstflug.
Bilder kommen bald!
Ich habe gleich schon ein Klettband unter den linken Flügel gemacht, damit ich meine Onboardvideokamera gleich schon beim Erstflug benutzen kann.


Habe das Airbrush gemacht!

ein Bild

Viele weitere Bilder gibs in der Galerie!

Video´s:




 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 76085 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=