Modellbau-Kirch
  Fliegender Traktor
 

Baubericht: Fliegender Traktor

Status: Im gelben Sack


Die Idee entstand in unserem Clubheim. Wir machten eigendlich nur Spaß , aber ich fand es garkeine schlechte Idee mit dem fliegenden Traktor.
Es sollte ein roter Porsche Junior Traktor sein.Ein Clubmitglied hatt nämlich solch einen Traktor, und kommt mit diesem immer auf den Flugplatz.
Jetzt haben wir einen großen Traktor und bald auch einen kleinen Traktor.

Er wird in brettchenbauweise gebaut.Mit einer Mischung aus 6mm und 3mm Depron.  An den Stellen, wo der Traktor Stabilität braucht, benutze ich 6mm Depron.An den restlichen Teilen, und an den Verkleidungen, benutze ich 3mm Depron.

Gesprüht wird aus der Dose.Rot wird er natürlich sein,genauso wie sein großes Vorbild.
Alles wird wie bekanntlich mit UHU-Por verklebt,außer die Kohlefaserverstärkungen, diese werden mit Epoxy fest mit dem Depron verklebt.

Rc-ausstattung:
Motor: Eigenbau
Accu: 3s360mAh Lemon-Rc
Servos: 1x Jamara 6gr.  
               2x Carson(Conrad 5€)
Emfänger: R-700 oder Penta 5 Kanal.

Zum Bau:

Ich habe zuerst kleine Skizzen mit Maßangaben gemacht. Diese habe ich dann 1:1 auf ein großes Blatt gezeichnet. Ich habe es mit absicht zuerst aufs Blatt gezeichnet, und nicht direkt aufs Depron, denn wenn der traktor fliegen würde, könnte ich mir keinen neuen bauen,weil ich ja keine Schablonen gemacht hätte.
Nun habe ich die Seitenansicht aufs Depron gezeichnet und alles ausgeschnitten.


Hier habe ich mal die ersten Fotos:
Die Seitenansicht und der vordere Fahrwerkszylinder sind bereits fertig.Die einzelnen Zähne sind auch schon ausgeschnitten.

ein Bild
Und hier noch der vordere Fahrwerkszylinder:

ein Bild

So,nun habe ich den Bau beendet .Jetzt volgt der Komponenteneinbau.
Hier ein paar Bilder:
Man sieht am Baubrett, wie groß der Traktor ist.Das Baubrett ist eine alte Tür.

ein Bild

ein Bild

ein Bild

Jetzt ist der Bau des Traktors vollendet:

ein Bild

Am 4.2.07 steht der Erstflug aus.
Erstflug war erfolgreich! Leider etwas langweilig.Deshalb habe ich direkt zuhause die Komponenten ausgebaut, weil ich sie für ein neues Projekt brauche. Über dieses neue Projekt werde ich natürlich berichten.Es wird ein Brushless Pibros.
 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 76085 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=