Modellbau-Kirch
  Graupner Mini-Discus 2C
 

Baubrett: Graupner Mini-Discus C2    RC-Umbau:


Auf der Messe Sinsheim wurde die Neuheit Graupner mini-Discus ausgestellt. Versch. Händler hatten diesen schon auf lager und man konnte ihn erwerben. Mein Opa hat mir einen von der Messe mitgebracht. An dieser Stelle nocheinmal vielen Dank!

Zuim Bau:
Zuerst schneidet man mit einer langen Abbrechklinge den Rumpf der länge nach durch. danach hölt man ihn mit dem Lötkolben, Messer oder einer Fräse aus. Nun klebt man 4-5 kleine Stücke von Bowdenzugrohr in den Rumpf und fädelt den 0,5er Stahldraht ein.
Nun schneidet man noch ein optisch schönes Höhen-und seitenruder aus und scharniert diese mit Tesa an.
Jetzt an diese Ruder noch ein Ruderhörnchen mit Epoxid Harz eingeklebt und fertig mit den Rudern. Diese werden dann mit dem Stahldraht angelenkt. Das andere Ende des Stahldrahtes wird mit dem Servo verbunden.
An den Flächen und am Höhenleitwerk stehen von Haus aus kleine Krater an der Nasen-und Endleiste ab. Diese sind mit feinem Schleifpapier glatt zu schleifen, denn sie beeinträchtigen das Flugverhalten.
Nun bauen wir noch unsere Elektronik ein und fliegen.
Zum Schwerpunkt kann ich derzeit noch nichts sagen, denn ich habe ihn gerade erst fertiggestellt und konnte ihn noch nicht fliegen.
Teschnische Daten:
Spannweite: 68cm
Gewicht: 90gr.
Servos: 3,6gr. IQ60
Accu: 5s Ni-Mh 120mAh   35gr. (wegen Schwerpunkt)
Empfänger: ACT 4Kanal 4gr.

An den Bildern könnt ihr euch auch noch einiges herleiten. Bei fragen, einfach ne Mail an mich!
Stand:11.5.08
20:05Uhr












 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 74872 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=