Modellbau-Kirch
  WM – Teilnahme knapp verpasst!
 
"

Das jugendliche Mitglied Florian Kirch, des Flugsportvereins Cormoran Kirkel, hat die Teilnahme an der diesjährigen Jugend – Weltmeisterschaft nur knapp verpasst. Dies geht aus der jetzt veröffentlichten Tabelle zur WM Qualifikation für 2008, in der Klasse für funkferngesteuerte Segler, F3J, hervor.

In der Wertung belegt er den 9. Platz. Die 4 besten Piloten bilden den A Kader und vertreten die Bundesrepublik Deutschland bei den Weltmeisterschaften Die beiden nächstplatzierten sind Ersatzleute, so dass die ersten 6 entsprechend nominiert sind. Gerade einmal 6 Punkte, von 200 möglichen Punkten, fehlen ihm an einem Platz zur Teilnahme. Jedoch ist ein 9. Platz im B – Kader des Deutschen Aero Club, nach Abschluss der Flugsaison, ein hervorragender Erfolg wobei zu bemerken ist, dass er der einzige saarländische Jugendliche ist, der sich im B – Kader, dem die 36 besten Piloten, aus ganz Deutschland, angehören, platzieren konnte.

Gewertet wurden die 3 Qualifikationswettbewerbe in Sputendorf, der Wettbewerb hier in Kirkel und die Deutsche Meisterschaft in Gundelfingen, wobei hiervon 2 Wettbewerbe gewertet und das schlechteste Wettbewerbsergebnis gestrichen wurde. Da der 15 jährige Florian Kirch lediglich an 2 Wettbewerben teilgenommen hat, gingen beide in die Wertung ein.

Anzumerken ist, dass eine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft nur über eine entsprechende Qualifikation auf Landesebene möglich ist und Florian Kirch amtierender Landesmeister bei den Jugendlichen, in der Klasse F3J, ist.

 

Weitere Informationen unter www.fsv-cormoran.de

 

Kirkeler Nachrichten vom 11. Januar 2008

 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 68886 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=