Modellbau-Kirch
  Pibros II
 
"

 Status: In der Tonne!

Bau-und Flugbericht:

Pibros II

Da Pibros I nicht richtig fliegen wollte, weil er zu schwer war, baute ich einen neuen Pibros.Ich habe das Profil etwas dünner gemacht und den Pibros ein winziges Stück kleiner.Beide Pibrosse sind segel-pibrosse.Somit erreiche ich eine Flugzeit bei windstille und flachem Geläne mit ca.15-25 Sek. Also ein bisschen wenig, für die Arbeit! Segel-Pibrosse sind also für den Hang bestens geeignet.


Heute war ich bei meinem Fachhändler und da sprang mir plötzlich ein winziger Brushlessmotor ins Auge. Es war ein Nano der Firma Pichler.
Mir 20 gr. relativ leicht.diesen habe ich jetzt an meinen Pibros als Druckmotor drangebaut.
 
  Seit dem 24.01.07 waren schon 68743 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=